Autorin



Hi!

Mein indischer Name Kavitha kommt aus dem Sanskrit und bededeutet "Poesie". Einfallsreiche Texte und Geschichten faszinierten mich schon seit meiner Kindheit - völlig gleich, ob gedruckt oder verfilmt. Innerhalb eines literarischen Fernstudiums habe ich mir das nötige Wissen über Journalismus, Belletristik, Lyrik, Dramaturgie sowie Grundkenntnisse im Drehbuchschreiben angeeignet.

2011 veröffentlichte ich mein erstes Buch "Umweltsch(m)utz im Einkaufswagen" zum Thema Umweltbildung für Kinder. Mit diesem Buch hatte ich einen ereignisreichen Start als Autorin.

 

Ein Jahr später brachte ich mein zweites Buch mit dem Titel "Der Club der Wildmüllhasen" unters junge Volk, welches ebenfalls auf die Umweltbildung von Kindern eingeht. "Happy End vergriffen" war mein erster Schritt in die große Welt der Belletristik. Nach dieser fiktiven kanadischen Lovestory habe ich nun einen spannenden Thriller veröffentlicht, der den Leser gedanklich nach Afrika in die Welt der weißen Schwarzen entführt. Hierfür habe ich das Thema Albinusmus in Ostafrika recherchiert. Die Botschaft des Buches lag mir beim Schreiben am Herzen.

 

Außerhalb meiner Freizeit turne ich in einem Versicherungsunternehmen in der globalen Kommunikation herum.

 

Geschichten sind für mich wie ein fliegender Teppich meiner Phantasie!

 

 

 

 

Buchautorin

Kavitha Rasch


.

Social Media...

Follow me soon...

Glücksmomente ist eine Kurzgeschichte aus meinem damaligen Fernstudium, welche ich auch heute noch gerne lese. Sie zeigt mir, wie einfach es ist, sich von Worten in eine Handlung tauchen zu lassen. Viel Spaß beim Lesen (PDF Download über den Button)

Kavitha Rasch


Buchautorin




BESONDERHEIT


Extra Seite für Kinder


Rabatt für Buchhändler


Unterlage für Lehrer zur Umweltbildung mit meinen Kinderbüchern

Copyright © All Rights Reserved